Cocktailsauce

Bei der Cocktailsauce handelt es sich um eine Sauce aus Mayonnaise (hausgemacht oder nicht) und Ketchup, die mit Cognac- oder Whisky-Flechte gezüchtet und mit Worcestershire-Sauce und Tabasco gewürzt wird.
Das Wort Cocktail bedeutet wörtlich “Schwanzschwanz”, was übersetzt “Schwanzschwanz” bedeutet. Wir wissen jedoch nicht genau, woher dieser Name kommt …
Es ist als Soße zu Garnelen (oder anderen Krustentieren) und rohem Gemüse bekannt, passt aber auch sehr gut zu Fischterrine oder gekochtem Fleisch. .
Einfach, lecker und bunt, es hat alles zu gefallen!
Worcestershire-Sauce ist in Supermärkten leicht zu finden.

Zutaten für eine Schüssel Sauce:
– 200 g Mayonnaise (Haus ist besser),
– 3 cs Ketchup,
– 1 ml Tomatenmark,
– 1 ml Worcestershire-Sauce,
– 1 EL Whisky oder Cognac,
– Einige Tropfen Tabasco (je nach Geschmack),
– 1 Prise Salz,
– 1 Prise Pfeffer.

Zubereitung:
Mayonnaise in eine Schüssel geben und alle anderen Zutaten vorsichtig unterrühren. Probieren und korrigieren Sie die Gewürze, falls erforderlich.
Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.
Gut schmecken!

Kleiner Hinweis: Wenn Sie handelsübliche Mayonnaise verwenden, fügen Sie kein Salz hinzu, da diese oft sehr salzig ist.

Um über jedes in meinem Blog veröffentlichte neue Rezept benachrichtigt zu werden, abonnieren Sie es unter der Überschrift “Anmelden” in der Mitte rechts auf jeder Seite 😉

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*