Milchschokoladencreme und karamellisierte Erdnüsse

Sie werden vielleicht von der Kombination Schokolade / Erdnüsse / Karamell überrascht sein, aber verstehen Sie mich nicht falsch, Sie haben wahrscheinlich bereits mit den vielen Schokoriegeln wie Snickern getestet!
Und ja, es ist eine wunderschöne Hochzeit, und dieses Rezept aus Milchschokoladencreme und karamellisierten Erdnüssen aus Esterelle Payanis Buch “Dessert Creams” von Éditions Solar ist köstlich. Sehr gierig, es gibt auch ein Spiel von Texturen mit dem Fondant der Sahne und dem Crunch von karamellisierten Erdnüssen. Regie für meinen Mann (naja, ich gebe zu, ich habe auch geschmeckt), er wurde verführt und ich eroberte!
Wenn du Zeit hast, bereite deine Creme am Vortag zu.

Zutaten für 4 Personen:
Für Schokoladencreme
– 125 g Milchschokolade,
] – 20 g Zucker,
– 3 Eigelb,
– 12,5 cL Vollmilch,
– 12,5 cL Vollrahm,
– ½ Nelke Vanille (wahlweise freigestellt).
Für karamellisierte Erdnüsse
– 75 g gesalzene geröstete Erdnüsse,
– 3 Esslöffel Zucker.

Zubereitung:
Schokoladencreme
In einem Topf Milch und Sahne mit der halbierten Vanilleschote erhitzen zerkratzt.
In einer Schüssel den Zucker und das Eigelb schlagen, bis die Mischung weiß wird. Wenn es heiß ist, geben Sie die Milch-Sahne-Mischung nach und nach in die Salatschüssel. Alles zurück in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung dickflüssig ist und den Löffel überzieht (wie bei einer Vanillesoße).
Die heiße Sahne über die zuvor in Stücke geschnittene Schokolade gießen und gut mischen, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. Die erhaltene Sahne in kleine Auflaufförmchen füllen und mindestens drei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen (am besten am Vortag vorbereiten).
Karamellisierte Erdnüsse
3 Esslöffel Zucker in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze erhitzen und sobald der Zucker zu karamellisieren beginnt, die Erdnüsse dazugeben und mit Karamell bestreichen.
Auf ein zuvor mit Backpapier belegtes Backblech legen und abkühlen lassen. Wenn die Erdnüsse abgekühlt sind, zerdrücken Sie sie grob, indem Sie sie zum Beispiel mit einem Nudelholz zerdrücken (nicht in den Mixer geben, da Sie möglicherweise Pulver bekommen).
Die karamellisierten Erdnüsse beim Servieren zu den Cremes geben, damit sie nicht weich werden.
Gut schmecken!

Um über jedes in meinem Blog veröffentlichte neue Rezept informiert zu werden, abonnieren Sie es unter der Überschrift “Anmelden” in der Mitte rechts auf jeder Seite 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.