Mini Madeleine mit Gorgonzola und Oregano

Der Trend geht zu Minilöffeln, Verrines, Minikuchen, Minimadeleines und anderen Miniaturen … Alle sind ein voller Erfolg und ich gebe zu, dass ich das Prinzip auch besonders für Aperitifs mag.
Dieses Mal entschied ich mich für Mini-Madeleines, die ich mit Gorgonzola und Oregano aromatisierte, zwei Aromen, die uns an die Sonne und die Hitze erinnern 🙂
Wir haben nur ein Bissen! Ein wahrer Genuss!

Zutaten für etwa vierzig Mini-Madeleines:
– 150 Gramm Mehl,
– 1 Päckchen Hefe,
– 3 Eier ,
– 1 Zitrone,
– 100 g Gorgonzola,
– 50 g halbgesalzene Butter,
– 3 cl Olivenöl,
– 1 EL trockener Oregano.

Zubereitung:
Butter schmelzen und warm werden lassen. Zitrone auspressen.
In einer kleinen Schüssel die Eier mit der zerlassenen Butter schlagen. Fügen Sie das Olivenöl hinzu, dann den zerkleinerten Gorgonzola und den Zitronensaft. Gut mischen, um eine homogene Paste zu erhalten (es ist normal, dass es Gorgonzolastücke gibt).
Mehl mit Hefe und Oregano in einer Schüssel vermengen. Geben Sie das Mehl langsam in die flüssige Mischung, während Sie es verquirlen, um Klumpen zu vermeiden. Sobald das Mehl gut eingearbeitet ist, filmen Sie die Salatschüssel und legen Sie sie für 2 Stunden in den Kühlschrank.
Backofen auf 220 ° C vorheizen
Wenn es sich nicht um Silikon handelt, die Mini-Madeleines-Formen mit Butter bestreichen. Füllen Sie sie mit Pasteteig und backen Sie für 3 Minuten. Senken Sie dann die Temperatur auf 200 ° C und garen Sie weitere 5 bis 7 Minuten, während Sie zuschauen. Die Madeleines werden gekocht, wenn sie an den Rändern leicht braun werden. Lassen Sie sie am Ende des Ofens aufwärmen, bevor Sie sie herausnehmen.
Gut schmecken!

Kleine Tipps:
-> Den Teig nicht salzen, Butter und Gorgonzola bringen die notwendige Menge;
-> Diese Madeleine halten sich sehr gut in einer kühlen hermetischen Schachtel. Wenn Sie sie im Voraus zubereiten, backen Sie sie einige Minuten im Ofen, bevor Sie sie einführen.

Um über jedes in meinem Blog veröffentlichte neue Rezept benachrichtigt zu werden, abonnieren Sie die Rubrik “Anmelden” in der Mitte rechts auf jeder Seite 😉

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*